Kirchen - gumbsheim

Weindorf
GUMBSHEIM
Direkt zum Seiteninhalt

Kirchen

Evangelisches Pfarramt Wöllstein
Pfarrgasse 9
55597 Wöllstein
Telefon: 06703 1211

Öffnungszeiten des Pfarrbüros:
Dienstag 09:00 – 11:00 Uhr, Donnerstag von 16:00 – 18:00 Uhr.
Bitte beachten Sie, dass das Pfarrbüro ab 28.1.2021 bis einschl. 28.03.2021 donnerstags nur alle 14 Tage besetzt ist.
In den ungeraden Kalenderwochen (04.02., 18.02., 04.03., 18.03. ist das Büro geöffnet,
In den geraden Kalenderwochen (28.01., 12.02., 26.02., 11.03. 25.03.) bleibt das Büro donnerstags geschlossen.
Wir bitten um Verständnis.
Ökumenischer Gemeindenachmittag
Die evangelische und die katholische Kirchengemeinde Volxheim laden hierzu am
Samstag vor dem Volkstrauertag, dem 13. November 2021, um 16:00 Uhr
in die evangelische Kirche ein.

Die Märtyrer:
Pfarrer Paul Schneider
geboren am 29.8.1897 in Pferdsfeld, Kreis Bad Kreuznach
gestorben am 18.Juli 1939 in Buchenwald
Berliner Dompropst Bernhard Lichtenberg
geboren am 3.12.1875 in Ohlau, Niederschlesien
gestorben am 5. November 1943 in Hof, Oberfranken

Referenten:
Pfr. i.R. Wolfgang Theile, Bingen
0Str. i.R. Hans-Peter Herrgen, Weitersburg  bei Koblenz
Vorläufiges Wahlergebnis der KV-Wahl vom 13.06.2021

Emrich, Beate
Forster, Ariane
Gärtner, Karolin
Saulheimer, Achim
Schultheiß-Schröder, Heike
Sitzius Chiara

Von 210 wahlberechtigten Gemeindemitgliedern wurden 103 Stimmzettel (Briefwahlscheine) abgegeben. Ein Stimmzettel war ungültig.
Das Wahlprotokoll und das Wahlergebnis liegen zwei Wochen (bis 29.06.2021) im Gemeindebüro in Wöllstein aus und können zu den Öffnungszeiten nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung eingesehen werden. Es besteht eine einwöchige Einspruchsfrist gegen das Wahlergebnis (§ 22 Abs. 2 KGWO)."
Neue Pfarrerin für Gumbsheim und Volxheim
Liebe Gumbsheimer*innen, liebe Volxheimer*innen,
ich freue mich, dass ich seit dem 01.01.2021 Ihre neue Pfarrerin bin. Die Stelle in Ihren Gemeinden umfasst einen halben Dienstauftrag und ist meine erste eigene Pfarrstelle.
Zuvor habe ich, nach dem Theologiestudium in Mainz und Bern sowie dem Vikariat in Bingen am Rhein, als theologische Mitarbeiterin an einem Forschungsinstitut in Marburg gearbeitet. In diesem Rahmen legte ich den Grundstein für meine Promotion, an der ich neben der pfarramtlichen Tätigkeit in Volxheim und Gumbsheim weiterarbeite. Das Thema meiner Dissertation ist die Rolle der Bestattung im Sozialraum Dorf und deren gemeinschaftlich-öffentliche Dimension.
Als gebürtige Rheinhessin fühle ich mich Land und Leuten in unserer Region sehr verbunden. Mit meinem Mann und unseren drei Kindern wohne ich in Saulheim.
Daher freut es mich, dass ich die erste eigene Stelle als Pfarrerin in „heimischen Gefilden“ antreten kann. Damit beginnt ein neuer Lebensabschnitt für mich und auch für die Gemeinde Gumbsheim-Volxheim, deren Pfarrstelle in dieser Form nun erstmals besetzt ist.
Ich bin gespannt darauf, Sie nach und nach kennen zu lernen und mit Ihnen zusammen evangelisches Leben in Gumbsheim und Volxheim zu gestalten. Besonders am Herzen liegt es mir, Menschen an den Übergängen im Leben zu begleiten: wenn ein Kind getauft wird, Jugendliche sich konfirmieren und Paare sich trauen lassen, wenn ein Mensch verstorben ist. Ich möchte für Sie ansprechbar sein, um gemeinsam nach Gott zu fragen, und vielleicht auch manchen Zweifel auszuhalten. Mir ist es wichtig, nahe dran zu sein an dem, was Sie beschäftigt und bewegt und eine verlässliche Anlaufstelle für Sie zu sein. Wenn Sie ein Anliegen haben oder einfach mal ein offenes Ohr brauchen, melden Sie sich gern telefonisch (Festnetz 06703 303955, Mobil: 0152 04795348) oder per E-Mail bei mir (christina.weyerhaeuser(at)ekhn.de).
Wenn ich nicht arbeite, verbringe ich gern Zeit mit der Familie, singe im Chor oder bin in der Natur unterwegs, gerne auch mit dem Wohnwagen.
Ich grüße Sie herzlich, Ihre Pfarrerin Christina Weyerhäuser.
Herzliche Einladung zu den nächsten Gottesdiesnten
17.10.2021
14.00 Uhr Erntedank-Familiengottesdienst mit anschließendem Umtrunk
31.10.2021
10.15 Uhr zentraler Gottesdienst zum Reformationstag in Wöllstein
17.11.2021
19.30 Uhr zentraler Gottesdienst zum Buß- und Bettag in Wöllstein
21.11.2021
09.00 Uhr Gottesdienst mit Gedenken an die Verstorbenen
28.11.2021
10.15 Uhr Gottesdienst zum 1. Advent

Telefonsprechstunde und persönliche Gesprächsangebote
Als analoge, coronakonforme Seelsorgeangebote bietet Pfarrerin Weyerhäuser eine Telefonsprechstunde sowie das Angebot „Uff e Wort mit de Parreren“ an. Dabei haben Menschen die Möglichkeit, sie für einen Spaziergang von 30 Minuten durchs Dorf zu „buchen“ und von Angesicht zu Angesicht ins Gespräch zu kommen. Individuelle Terminvereinbarung mit Pfarrerin Weyerhäuser bitte über Telefon (Festnetz 06703 303955, Mobil: 0152 04795348) oder per E-Mail unter christina.weyerhaeuser(at)ekhn.de).
Pfarrgruppe Rheinhessische Schweiz
Kath. Pfarramt, Bennstraße 1, 55546 Fürfeld
Als Pfarrer der Katholischen Pfarrgruppe bin ich auch für „Gumbsheim“ zuständig.
Deshalb darf ich Sie an dieser Stelle auch ganz herzlich begrüßen.
Unser Pfarrbüro befindet sich in Fürfeld in der Bennstr. 1
Unsere Bürosprechzeiten sind dienstags 18-20 Uhr, mittwochs 11-13 Uhr und freitags 9-13 Uhr.
Mein Name ist Pfarrer Harald Todisco.
Unsere Pfarrsekretärin Eva Kroll und unser Pfarrsekretär Florian Kropp erreichen Sie während der genannten Öffnungszeiten unter der Telefonnummer 06709 429.
Ausführliche Informationen über die Pfarrgruppe und die Arbeit der katholischen Gemeinden und Vereine finden Sie auf unserer Homepage: www.kirchen-fuerfeld.de
Zurück zum Seiteninhalt